29.3.19

variationen 256: Universal Soldier



radio AGORA 105,5, Freitag, 29. März 2019, ab 20:06 Uhr;
Wiederholung: 2. April 2019, ab 23:00 Uhr


Die Sendung zum Nachhören: https://cba.fro.at/402299



„Protestsongs“, zeit- und gesellschaftskritische Lieder, Lieder gegen den Krieg, waren zur Zeit des Vietnamkrieges, zur Zeit der Hippie-Bewegung in den 1960-iger und 1970-iger Jahren durchaus mainstreamtauglich.
Ein Beispiel dafür ist das Lied vom „Universal Soldier“ welches seinerzeit in unterschiedlichsten Versionen und Sprachen veröffentlicht wurde und, wie neuere Aufnahmen belegen, nichts an Bedeutung verloren hat.


Die Playliste:

  1. Eric Andersen: Universal Soldier
  2. Bettina Wegener: Soldaten
  3. Buffy Sainte-Marie: Universal Soldier
  4. Donovan: Universal Soldier
  5. Sheila: Je t'aime (frz.)
  6. Hector: Palkkasoturi (finn.)
  7. Boudewijn de Groot: De Eeuwige Soldaat (niederl.)
  8. Christopher & Michael: Ich kenne jenen Menschen
  9. Flatt & Scruggs: Universal Soldier
  10. Mark Weisman: Universal Soldier

29.11.18

variationen 255: Trouble in Mind



radio AGORA 105,5, Freitag, 30. November 2018, ab 20:06 Uhr;
Wiederholung: 4. Dezember 2018, ab 23:00 Uhr


Die Sendung zum Nachhören: https://cba.fro.at/390018



„Trouble in Mind“ ist ein 1924 von dem Komponisten und Jazzpianisten Richard M. Jones geschriebenes und veröffentlichtes Lied im Jazz/Blues-Stil.
Im Laufe der Zeit hat sich das Stück zu einem Standard entwickelt, der auch Eingang in die Country- und Folkmusik gefunden hat.
Als Titelmelodie für den gleichnamigen Film aus dem Jahr 1985 hat der Filmkomponist Mark Isham ein Arrangement für Marianne Faithfull geschrieben.





Die Playliste:

  1. Memphis Slim: Trouble in Mind (instr.)
  2. Derroll Adams & Allan Taylor: Trouble in Mind
  3. Aretha Franklin: Trouble in Mind
  4. Jerry Lee Lewis feat. Eric Clapton: Trouble in Mind
  5. Johnny Cash: Trouble in Mind
  6. Hans Theessink & Terry Evans: Trouble in Mind
  7. Marianne Faithfull: Trouble in Mind (The Return)
  8. The Everly Brothers: Trouble in Mind

12.11.18

20 Jahre radio AGORA 105,5






radio AGORA 105,5 feiert am Freitag, 16. November 2018, sein 20-jähriges Bestehen mit einer großen Festveranstaltung.
Jederfrau/mann ist herzlichst dazu eingeladen!











31.8.18

variationen 254: Hänschen Klein



radio AGORA 105,5, Freitag, 31. August 2018, ab 20:06 Uhr


Die Sendung zum Nachhören: https://cba.fro.at/382522


Das im gesamten deutschen Sprachraum bekannte und beliebte Kinderlied „Hänschen Klein“ wurde 1860 vom Dresdner Lehrer Hans Wiedemann veröffentlicht. Heute werden mit Kindern – zwar nicht nur, aber meistens - gekürzte und umgeschriebene Versionen gesungen.

Ursprünglich eher als kleiner Sommergag gedacht, wurde die Auseinandersetzung mit dem Lied für den Sendungsgestalter selbst eine interessante und spannende Angelegenheit und ist so eine eher jazzlastige Ausgabe der „variationen“ entstanden.




Die Playliste:
  1. Papa Blue's Viking Jazz Band: Hänschen Klein (instr.)
  2. Martin Pfeiffer: Hänschen klein
  3. Hans die Wanze: Hänschen klein
  4. Thomas Siffling & Daniel Prandl: Hänschen klein (instr.)
  5. Gretchens Pudel: Hänschen Klein
  6. Die Heldenbande: Little Jack (Hänschen Klein)
  7. Die Wiener Sängerknaben, Wiener Symphoniker; Ltg. Helmut Froschauer: Hänschen Klein
  8. Bert Kaempfert: Hänschen Klein (instr.)


29.6.18

variationen 253: Puff, The Magic Dragon


radio AGORA 105,5, Freitag, 29. Juni 2018, ab 20:06 Uhr


Die Sendung zum Nachhören: https://cba.fro.at/378566


Im Jänner 1963 wurde das Lied vom Puff, dem Zauberdrachen - „Puff, The Magic Dragon“ vom Folk-Trio Peter, Paul and Mary zum ersten Mal veröffentlicht.
Die märchenhafte Geschichte über das Heranwachsen und Erwachsenwerden wurde von Teilen der damaligen Jugend als Drogensong, als Aufforderung zum Konsum missverstanden.*)
Peter, Paul and Mary haben sich gegen solche Interpretationen gewehrt, geschadet werden sie der Popularität des Liedes aber gewiss nicht haben.

*) Siehe dazu auch: Michael Behrendt: I don't like Mondays – Die 66 größten Songmissverständnisse. Darmstadt, 2017





Die Playliste:
  1. Glenn Campbell: Puff, The Magic Dragon (instr.)
  2. Michael Pan: Pop-Splits über Puff, The Magic Dragon (gesprochen)
  3. Claude Francois: Le dragon magique
  4. Pink Martini & Saori Yuki: Puff, The Magic Dragon
  5. Marlene Dietrich: Paff, der Zauberdrachen
  6. Knut Kiesewetter: Drees de Wunnerdraken (friesisch)
  7. 100 Folk Celcius: Paff a bűvös sárkány (ungar.)
  8. Mimmit: Lohikäärme Puff (finn.)
  9. Klamydia: Lohikäärme Puff (finn.)
  10. The Brothers Four: Puff (The Magic Dragon)
  11. Dr. Bobcat: Puff the Magic Dragon Flies Again