29.8.19

variationen 258: Edgar Allan Poe: Annabel Lee


radio AGORA 105,5, Freitag, 30. August 2019, ab 20:06 Uhr;
Wiederholung: 3. September 2019, ab 23:00 Uhr


Die Sendung zum Nachhören: https://cba.fro.at/423173


2019 könnte als „Edgar Allan Poe-Jahr“ bezeichnet werden: diesem amerikanischen Autor kann in diesem Jahr sowohl zu seinem 210. Geburtstag als auch zu seinem 170. Todestag gedacht werden.
Edgar Allan Poe erlangte sowohl als Erzähler als auch als Lyriker Weltgeltung. Eines seiner beliebtesten und bekanntesten Gedichte, „Annabel Lee“, wurde von unterschiedlichsten Künstlern musikalisch thematisiert bzw. als Grundlage für Lieder ausgewählt.
Eine kleine Auswahl aus dem Bereich der Unterhaltungsmusik solch unterschiedlicher Bearbeitungen ist in der Sendung zu hören.




Die Playliste:

  1. Lou Reed: Overture
  2. Marianne Faithfull: Annabel Lee
  3. Waylon Jennings: Annabel Lee
  4. Alexander Veljanov: Lied für Annabel Lee
  5. Claudio Baglioni: Annabel Lee (ital.)
  6. Radio Futura: Annabel Lee (span.)
  7. YaBoyAT: Annabel Lee
  8. Ataraxia: Annabel Lee
  9. Sarah Jarosz: Annabel Lee
  10. Joan Baez: Annabel Lee
  11. Lord Of The Lost: Annabel Lee
  12. Walter Gold (feat. Blathnaid Conroy-Murphy): Annabel Lee
  13. Bernard Herrman (Komp.); Hollywood Studio Orchester, Dir. Michael McGehee: Annabel Lee (instr.)







31.5.19

variationen 257: The Times They Are a-Changin' – zum 78. Geburtstag von Bob Dylan




radio AGORA 105,5, Freitag, 31. Mai 2019, ab 20:06 Uhr;
Wiederholung: 4. Juni 2019, ab 23:00 Uhr


Die Sendung zum Nachhören: https://cba.fro.at/408667



In dem 1964 veröffentlichten Lied „ The Times They Are a-Changin' “ thematisiert Bob Dylan ein Thema, mit welchem sich der Mensch seit jeher auf irgendeine Weise auseinandersetzen muss: den Wechsel der Zeiten, die Veränderungen, welche jeden Tag auf der Welt geschehen.
Am Höhepunkt der Amerikanischen Bürgerrechtsbewegung, die USA hatten sich auch schon aktiv im Vietnam-Krieg engagiert, schrieb Dylan diese Hymne mit dem Ziel, einem unbestimmten Massengefühl der Menschen damals Ausdruck zu verleihen (nach Wikipedia) und hat damit ein bis heute gültiges Werk geschaffen.





Die Playliste:
  1. The London Pops Orchestra: The Times They Are a-Changin' (instr.)
  2. Ben Sidran European Quintet: The Times They Are a-Changin'
  3. Diabla: The Times They Are a-Changin'
  4. Murry Rhodes: The Times They Are a-Changin'
  5. Lars Lilholt Band: Tiderne Skifter (dänisch)
  6. Salvador Escamilla: Els Temps Ara Canvien (katalanisch)
  7. Joshua Redman: The Times They Are a-Changin' (instr.)
  8. David West, Richard Greene: The Times They Are a-Changin' (instr.)
  9. Bob Dylan: The Times They Are a-Changin' (Original 1964)
  10. Bob Dylan: The Times They Are a-Changin' (Demo 1963)
  11. Bob Dylan: The Times They Are a-Changin' (At Budokan 1979)
  12. Bob Dylan: The Times They Are a-Changin' (MTV-Unplugged 1995)

29.3.19

variationen 256: Universal Soldier



radio AGORA 105,5, Freitag, 29. März 2019, ab 20:06 Uhr;
Wiederholung: 2. April 2019, ab 23:00 Uhr


Die Sendung zum Nachhören: https://cba.fro.at/402299



„Protestsongs“, zeit- und gesellschaftskritische Lieder, Lieder gegen den Krieg, waren zur Zeit des Vietnamkrieges, zur Zeit der Hippie-Bewegung in den 1960-iger und 1970-iger Jahren durchaus mainstreamtauglich.
Ein Beispiel dafür ist das Lied vom „Universal Soldier“ welches seinerzeit in unterschiedlichsten Versionen und Sprachen veröffentlicht wurde und, wie neuere Aufnahmen belegen, nichts an Bedeutung verloren hat.


Die Playliste:

  1. Eric Andersen: Universal Soldier
  2. Bettina Wegener: Soldaten
  3. Buffy Sainte-Marie: Universal Soldier
  4. Donovan: Universal Soldier
  5. Sheila: Je t'aime (frz.)
  6. Hector: Palkkasoturi (finn.)
  7. Boudewijn de Groot: De Eeuwige Soldaat (niederl.)
  8. Christopher & Michael: Ich kenne jenen Menschen
  9. Flatt & Scruggs: Universal Soldier
  10. Mark Weisman: Universal Soldier

29.11.18

variationen 255: Trouble in Mind



radio AGORA 105,5, Freitag, 30. November 2018, ab 20:06 Uhr;
Wiederholung: 4. Dezember 2018, ab 23:00 Uhr


Die Sendung zum Nachhören: https://cba.fro.at/390018



„Trouble in Mind“ ist ein 1924 von dem Komponisten und Jazzpianisten Richard M. Jones geschriebenes und veröffentlichtes Lied im Jazz/Blues-Stil.
Im Laufe der Zeit hat sich das Stück zu einem Standard entwickelt, der auch Eingang in die Country- und Folkmusik gefunden hat.
Als Titelmelodie für den gleichnamigen Film aus dem Jahr 1985 hat der Filmkomponist Mark Isham ein Arrangement für Marianne Faithfull geschrieben.





Die Playliste:

  1. Memphis Slim: Trouble in Mind (instr.)
  2. Derroll Adams & Allan Taylor: Trouble in Mind
  3. Aretha Franklin: Trouble in Mind
  4. Jerry Lee Lewis feat. Eric Clapton: Trouble in Mind
  5. Johnny Cash: Trouble in Mind
  6. Hans Theessink & Terry Evans: Trouble in Mind
  7. Marianne Faithfull: Trouble in Mind (The Return)
  8. The Everly Brothers: Trouble in Mind

12.11.18

20 Jahre radio AGORA 105,5






radio AGORA 105,5 feiert am Freitag, 16. November 2018, sein 20-jähriges Bestehen mit einer großen Festveranstaltung.
Jederfrau/mann ist herzlichst dazu eingeladen!