7.11.06

variationen 13: A Wither Shade of Pale

.
Sendetermin: Sonntag, 5. November 2006, 18.30 - 19.00 Uhr; Dienstag, 7. November, 23.00 bis 23.30 Uhr



Procol Harum war im Frühjahr 1967 weniger eine Band als ein Song. “A Wither Shade of Pale” (Ein Schatten weißer als bleich), vom damals zwanzigjährigen Londoner Ex-Schneider Keith Reid getextet, vom ehemaligen Paramounts-Sänger Gary Brooker nach Motiven einer Bach-Kantate komponiert, mit einer nach Zeitungsanzeigen zusammengestellten Pick-Up-Band im Keller einer Methodistenkirche aufgenommen, wurde unmittelbar nach der Single-Veröffentlichung 2,5millionenmal verkauft und erreichte eine Auflage von fünf Millionen Exemplaren. (In: Das neue Rock-Lexikon)

Die Playliste:

1. Procol Harum: A Whiter Shade of Pale
2. Johann Sebastian Bach: “Air” aus der Orchestersuite Nr. 3 in D-Dur
3. Doro & Warlock: A Whiter Shade of Pale
4. Sara K.: A Whiter Shade of Pale
5. Anton Ellis: A Whiter Shade of Pale
6. Joe Cocker: A Whiter Shade of Pale




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ein Schatten weißer als bleich, hahahaha, was bist du denn für ein englisch Spezialist?

variationen hat gesagt…

Diese Übersetzung stammt nicht von mir ;) !

Es handelt sich bei dem Text zur Ankündigung dieser Sendung um ein Originalzitat, dessen Quelle angegeben ist!

Hier der Literaturhinweis noch genauer: Barrry Graves, Siegfried Schmidt-Joos, Bernward Halbescheffel: Das neue Rock-Lesikon, Bd. 2 Madness bis ZZ Top, Rowohlt 1998, S. 732.